Montag, 31. Dezember 2018

Best of 2018

Hallo Ihr Lieben!

Das Jahr 2018 ist in ein paar Stunden vorbei und wieder frage ich mich, 
wo die Zeit geblieben ist.

Rückblickend war 2018 beruflich für mich ein erfolgreiches Jahr und auch mein Blog existiert nun auch schon 5 Jahre. 
Und dann war dieses Jahr ja auch noch die Creativa, wo ich den Instagram-Account für einen Tag übernommen habe.

2018 sind aber auch wieder einige Taschen, Täschchen und auch eine rope bowl entstanden.


 
Im Herbst habe ich mir eine Market Bag genäht und zum ersten Mal Stylevil verwendet.
Ein tolles Material...

Mit dem Plotter habe ich auch viel gearbeitet,
angefangen mit dem Plott auf einem Turnbeutel oder auch auf Filz.

Die Pillenhüllen kamen sehr gut an...





...sowie die Flaschentaschen aus Filz...



...und die Klorollenmanschetten...



Ich habe mich aber auch etwas mehr mit Papier beschäftigt.
Hier wurden Karten gestempelt, coloriert, geplottet und gebastelt.


Eigentlich wollte ich 2018 ja mehr für mich nähen...das war ja ein guter Vorsatz von mir...naja für ein Oberteil hat es aber gereicht.


Und natürlich mein karierter Lieloop:




Für die Familie sind auch noch ein paar Loops entstanden:

 

Zwischendurch habe ich mich im Glas ätzen versucht. 
Es hat auch geklappt, aber mit dem Ergebnis bin ich noch nicht 100% zufrieden.
2019 werde ich einen neuen Versuch wagen.
 
Das Thema Patchwork und Quilten hat mich in diesem Jahr natürlich sehr beschäftigt.

Ich habe bei meinem ersten Quilt Along mitgemacht und habe das Top vom Bernina Triangle Quilt fertig gestellt.


Am meisten Spaß macht mir ja Foundation Paper Piecing.
Ich durfte einige Male Probe nähen.

Aber ich habe mich auch an einer neuen Technik, mit meinem Portrait Art Quilt, versucht.
Den habe ich noch nicht ganz fertig gestellt.


An dem Pixel-Quilt "Elvis the cat" arbeite ich auch noch.
Das ist auch ein riesen Projekt, welches ich 2019 aber unbedingt fertig stellen will.


Eines der beliebtesten Posts und der meist geklickte bei Pinterest ist aber der Leuchtturm
den mein Vater aus einem Abflussrohr gebaut hat.
 

 
So, das war also 2018.

Zum Schluss möchte ich mich bei meinen fleißigen Bloglesern bedanken, aber auch der Facebook-Community und meine Follower auf Twitter sowie Instagram.
Es macht riesen Spaß, sich mit euch auszutauschen. 

Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ein frohes, neues und kreatives Jahr 2019!

Bleibt gesund!

Bis dahin,
Eure Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://www.atelier-waldfee.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen hast und akzeptierst.