Dienstag, 20. Februar 2018

Wie aus einem Abflussrohr ein Leuchtturm wurde....

Hallo Ihr Lieben!

Endlich komme ich mal dazu, euch den Leuchtturm zu zeigen, den mein Vater im letzten Jahr selber gebaut hat.

Die Basis ist ein Abflussrohr mit einem Durchmesser von 30 cm.
Der Leuchtturm hat eine Höhe von 162 cm.

Leuchtturm Marke Eigenbau

Für die Rettungsringe wurden Gardinenringe aus Holz rot angemalt und eine dünne Kordel drumgewickelt.

Kleine Details am Leuchtturm

Das Geländer besteht aus 2mm Messing-Stäbchen.
Schwierig war es, die passenden Kugeln, dazu zu finden.
Das Internet hat es dann möglich gemacht.

Für die Rehling wurden Multiplex-Platten eingesetzt.


Zur Zeit besteht die Beleuchtung noch aus einer einfachen Glühlampe.
Zukünftig werden aber noch LED's eingebaut.
Den Bausatz für das Leuchtfeuer hat mein Vater schon gekauft.


Mein Vater war immer mal wieder stundenlang in seiner Werkstatt verschwunden,
aber die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Der Leuchtturm ist jetzt DER Hingucker im Garten.

Natürlich braucht er auch noch einen Namen und den werde ich dann noch aus Vinylfolie plotten.

Und wie findet ihr die maritime Gartendeko?

Bis dahin,

Eure Sylvia 

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,

    da hat dein Vater aber einen total schönen Leuchtturm gebaut...ich bin von den abgewandelten kleinen Details total Begeistert...einfach nur schön! :)

    Liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Nähbegeisterte 😊

      LG Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  2. Hallo Silvia,
    der ist richtig toll geworden, ein ganz dickes Lob an Deinen Papa.
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Manu 😊
      Das Lob gebe ich gerne weiter.

      LG
      Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  3. Das sieht super aus. Ich bin begeistert,
    Kompliment an deinen Papa
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Heike 😊
      Das Kompliment gebe ich gerne weiter. 🙂

      LG
      Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  4. Wow - das ist total schön. Du kannst stolz auf deinen Vater sein und er auf sein Werk

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Sonja 😊
      Ja, das bin ich in jedem Fall 🙂

      LG Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  5. hallo Silvia,
    was für eine tolle Idee!
    Schaut super aus!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Gerti 😊

      LG Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  6. Was für eine gigantische Arbeit!!!! Ich träume ja immer, dass unsere neu angelegte Terrasse auch maritim wird... Strandhafer, Sand, Strandkorb *seufz* - da wäre so ein Teilchen noch super dazu. Dein Vater hat das Klasse gebaut!

    Gruß
    Llewella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Llewella 😊

      Ja, das würde wirklich super dazu passen 🙂

      LG Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen
  7. Liebe Sylvia,
    Was für eine wunderschöne Idee! Ich bin begeistert, wie sich dein Vater in so ein Projekt hängen kann! Das Ergebnis ist fabelhaft!
    Viele Grüße, Izabella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebe Izabella 😊.

      LG Sylvia von Atelier Waldfee

      Löschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://www.atelier-waldfee.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen hast und akzeptierst.