Dienstag, 3. September 2019

Pixel Quilt "Elvis the cat": Reihe D

Hallo Ihr Lieben!

Mein Pixel-Quilt wächst langsam aber sicher.

Die Reihe D habe ich nun fertig genäht und der Pixel-Quilt wird richtig schön werden.

Reihe D
Nachdem Elvis alles inspiziert hat, ging es ans Zusammennähen.



Bilder von den einzelnen Blöcken erspare ich euch heute mal. Dafür gibt es nun Detailbilder vom Ganzen:



Und so sieht es bisher komplett auf einem Bild aus:

Reihe A - D
Die nächste Reihe wird noch spannender werden, denn dann geht es an die Augen.



Bis dahin,

Eure Sylvia


Verlinkt bei: Creadienstag
 

Dienstag, 13. August 2019

Fertigstellung: Portrait Art Quilt

Enthält Werbung, da Verlinkungen


Hallo Ihr Lieben!

Über ein Jahr lag mein Portrait Art Quilt unvollendet in der Schublade.
Nun habe ich ihn endlich fertig gestellt.

Hier könnt ihr die ersten Schritte vom Portrait Art Quilt nochmal nachlesen.

Die einzelnen Lagen habe ich mit Vliesofix aufgebügelt.


Nach und nach wurde dann ein Bild draus.


Das Quilten hat natürlich am meisten Spaß gemacht.
Auf das Binding habe ich aber verzichtet.


Mein fertiger Portrait Art Quilt misst ca. 23 x 23 cm und hat jetzt seinen Platz in einem Bilderrahmen gefunden.

Vom Ergebnis bin ich wirklich begeistert und wie findet ihr es?

Bis dahin,

Eure Sylvia


Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 18. Juni 2019

Pixel Quilt "Elvis the cat": Reihe C

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mich gerade etwas erschrocken.
Es ist schon 8 (!!!) Monate her, dass ich etwas von meinem Pixel-Quilt erzählt habe.

Nun habe ich endlich die dritte Reihe genäht und die Ohren sind nun fertig.
7 Reihen fehlen mir noch, aber da werde ich jetzt auch dranbleiben.
Ich werde mich nun auch, wie geplant, wieder mehr mit Patchwork beschäftigen.


Das war also der bisherige Stand:

Pixel Quilt: Elvis the cat Reihe A+B

Reihe C war eigentlich auch relativ fix genäht.
Die meiste Zeit nimmt eigentlich das Zusammensetzen der Einzelteile in Anspruch.

Übrigens die abgebildeten Einzelblöcke sind noch nicht getrimmt und der ein oder andere Faden guckt auch noch raus. Daher sieht es manchmal etwas wild aus.
Aber seht selbst:











Und dann kommt endlich der Moment, wo man die Einzelblöcke zusammennäht.


Reihe C
So wird dann langsam ein Bild draus:

Reihe A bis C
Jetzt fehlen noch 70 Blöcke und ich freu mich jetzt schon aufs Weiternähen.
Das Nähen habe ich rückblickend doch richtig vermisst.

Also bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag


Dienstag, 11. Juni 2019

Wetter-Quilt 2019: KW 11 bis KW 20

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich die letzten Wochen sehr nähfaul war, habe ich die Pfingsttage genutzt und weiter an meinem Wetter-Quilt gearbeitet.

Nach den ersten zehn Kalenderwochen, konnte ich nun für die Kalenderwochen 11 bis 20, wärmere Farben verwenden:

KW 11 bis KW 20

Hier seht ihr die Temperaturschritte:

hellgrün: +6°C bis +10°C
hellgelb: +11°C bis +15°C
dunkelgelb: +16°C bis +20°C
orange: +21°C bis +25°C

Und so sehen die ersten 20 Wochen im Jahr 2019 aus:


KW 1 bis KW 20
Im Mai kam dann endlich auch der orangefarbene Stoff hinzu.
Nächstes Mal ist mit Sicherheit auch der rote Stoff im Einsatz.
Es wird also wieder etwas bunter.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 21. Mai 2019

DIY: Neue Polsterbezüge für den Wohnwagen

Hallo Ihr Lieben!

Meine Schwester ist, im Gegensatz zu mir, aus ganzem Herzen Camper.

Ich kann den "Blechbüchsen", wie ich sie liebevoll nenne, leider so gar nix abgewinnen, aber als meine Schwester andere Polster für den Wohnwagen wollte, war ich sofort mit dabei.

Sie wollte eine günstige Alternative zum Polsterer und waschbar musste es natürlich auch sein.
In mehreren Wohnwagen-Facebook-Gruppen war dann die Rede von Bündchenstoff.

Es ging dann auch sofort ans Ausmessen und der Bünchenstoff wurde sofort bestellt.

Für die Sitzecke haben wir insgesamt 12,5 m Bündchen verbraucht. Wir haben auch etwas großzügiger gemessen, damit wir die Seiten gut einschlagen konnten und auf der sicheren Seite waren und nicht auch noch nachbestellen mussten.

Bezogen haben wir die Polster dann mit 3 Mann, äh nee Frau 🙂.

Den Bündchenstoff haben wir erstmal komplett am Stück gelassen und über die originalen Polster bezogen. Am Rand haben wir dann immer ca.30cm über gelassen. Erst dann haben wir geschnitten.
Die Ränder mussten dann nur noch eingeschlagen werden.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Vorher

Nachher
Die Bündchen-Alternative ist auf jeden Fall genial und mit einem Kostenfaktor von ca.60 Euro auch sehr günstig.
Und wenn man es waschen muss, kann man den Bündchenstoff auch schnell abziehen.

Jetzt müssen wir nur noch überlegen, wie wir den unteren angeklebten Rand noch beziehen können.

Eine Wimpelkette würde auch noch passen...

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 7. Mai 2019

6 Köpfe 12 Blöcke QAL 2019: April

Hallo Ihr Lieben!

Besser spät als nie...

Heute gibt es hier endlich die April-Blöcke vom 6 Köpfe 12 Blöcke QAL zu sehen.

Allerdings habe ich nur jeweils einen großen und kleinen Star Plus Quilt Block genäht.


Diesmal habe ich auch nur einen gemusterten Stoff gewählt und 2 unifarbene Stoffe.
Ich hatte ja schon beim März-Block die Befürchtung,  dass mir mein Weihnachts-Skill-Builder-Quilt zu unruhig wird aufgrund der gemusterten Stoffe.

Daher habe ich entschieden, anstelle der eigentlichen Blöcke, einfach unifarbene Blöcke einzubauen.

So ist zumindest bis jetzt der Plan.

Und wie seht ihr das?

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Mittwoch, 1. Mai 2019

6 Köpfe 12 Blöcke QAL 2019: März

Hallo Ihr Lieben!

Ich hänge ja mit dem Nähen meiner Quilts ja sowas von hinterher.
Mein neues Spielzeug, der Cricut Maker, wurde in den letzten Wochen mehr beachtet als meine Nähmaschine.
Dazu fehlte mir auch oft die Lust zu nähen.

Wir haben nun Mai und jetzt zeige ich euch erst den März-Block vom 6 Köpfe 12 Blöcke QAL.


Ich finde den Carpenter's Wheel Block allerdings irgendwie unruhig aufgrund meiner Stoffauswahl.

Nun überlege ich, wie der Weihnachtsquilt am Ende aussehen wird.
Darüber muss ich nochmal nachdenken.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Dienstag, 9. April 2019

Geplottete Armbänder aus Korkstoff und Kunstleder

Hallo Ihr Lieben!

Seit fast 2 Wochen steht auf meinem Schreibtisch ein neues Schätzchen - der Cricut Maker.

Mein erster Plotter, ein Silhouette Portrait, ist mir ja schon länger zu klein.

Auf der Messe haben mich dann die ganzen Funktionen und die neuen Möglichkeiten vom Cricut Maker überzeugt.

Kurz nach der Messe zog er dann bei mir ein und seitdem beschäftige ich mich mit der Software und teste alles aus.

Eins meiner ersten Projekte will ich euch heute zeigen.
Aus Kunstleder und Korkstoff habe ich zwei Armbänder geplottet. Für den Verschluss habe ich einen Kam Snap verwendet.





Aus violettem Metallic-Kunstleder entstand dann noch dieses Armband:



Ich bin echt begeistert von meinem neuen Plotter und freu mich schon auf die nächsten Projekte.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag


Sonntag, 31. März 2019

Wie du abgerundete Ecken im Cricut Design Space erstellst

Hallo Ihr Lieben!

Leider gibt es im Cricut Design Space keine vorinstallierten Formen mit abgerundeten Ecken.
Aber ich zeige dir, wie du ganz einfach die Ecken im Cricut Design Space abrunden kannst.

Als Beispiel nehmen wir ein Rechteck, dessen Ecken später, mit Hilfe des Kreises, rund werden.
Damit man es besser erkennen kann, habe ich das Rechteck rot eingefärbt.


Den Kreis setzen wir nun nacheinander in die jeweiligen Ecken vom Rechteck.
Wir fangen oben links an.
Damit es genau passt, markieren wir das Rechteck und den Kreis und richten den Kreis mit der Funktion "Align" aus.

Oben links: Align top + Align left
Oben rechts: Align top - Align right
Unten links: Align bottom + Align left
Unten rechts: Align bottom - Align right


Dann markieren wir alles und drücken unten rechts auf "Slice".
Nun können wir den schwarzen Kreis und den darunter liegenden Kreis wegziehen.

Unser Rechteck sieht nun so aus:


Das wiederholen wir nun an allen Ecken. 
Also Kreis hinziehen, ausrichten und mit "Slice" abschneiden.


Bisher doch ganz einfach, oder?

Nun markieren wir das Rechteck komplett mit den vier kleinen Ecken und klicken unten rechts auf "Contour".


Es öffnet sich folgendes Fenster:


Hier klicken wir die kleinen Ecken einfach weg. Die weggeklickten Teile werden dann auch hellgrau.
Danach schließen wir das Fenster und unser Rechteck sieht nun so aus:


Jetzt ziehen wir die roten Kreise wieder auf ihren Platz, richten wie vorhin alles aus und markieren alles.
Wenn wir das gemacht haben, klicken wir unten rechts auf  "Weld".

Die Kreise sind nun mit dem Rechteck verschweißt. Jetzt nur noch den schwarzen Kreis löschen.


Und fertig ist unser abgerundetes Rechteck.


Das funktioniert natürlich auch bei den anderen Formen.

Bei einem Dreieck ziehst du den Kreis einfach in die Länge und gehst dann genau, wie in diesem Beispiel, vor.

Und hat euch das Tutorial gefallen?

Bis dahin, 

Eure Sylvia

Dienstag, 19. März 2019

DIY: Personalisierte Filz-Untersetzer



Enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben!

Vor ein paar Tagen brauchte ich unbedingt ein individuelles Geschenk.

Dann kam mir die Idee meinen Filzuntersetzern eine persönliche Note zu verleihen.

Dafür habe ich Portrait-Bilder meiner Familie mit der App Adobe Capture bearbeitet.
Diese habe ich dann in das Silhouette-Programm importiert und dort noch vereinfacht und die ganzen kleinen Punkte entfernt.
Die kleinen Punkte in den Augen habe ich ein wenig vergrößert.

Zuerst habe ich weiße Flexfolie geplottet, die ursprünglich auf schwarzen Untersetzern verwendet werden sollte.
Das war ein großer Fehler, denn man konnte keine Person wahrnehmen.
Erst als ich den Plott schräg gehalten habe,
konnte ich was erkennen.
Also habe ich mich dann doch für die grauen Untersetzer entschieden und das ganze nochmal mit
schwarzer Flexfolie geplottet.

Das Entgittern war dann auch, bei den Haaren, etwas knifflig.
Aber mit ein bisschen Geduld hat es dann doch gut geklappt.

Die Plotts waren dann auch schnell, dank meiner Transferpresse, auf den Untersetzern befestigt.


Die Beschenkte hat sich sehr gefreut und bei den anderen Gästen kamen die personalisierten Untersetzer auch sehr gut an.

Und was sagt ihr dazu?
Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 12. März 2019

Wetter-Quilt 2019: KW 6 bis KW 10

Hallo Ihr Lieben!

Heute zeige ich euch KW 6 bis KW 10 und somit den zweiten Teil meines Wetter-Quilts.

Es ist wärmer geworden und der Quilt bunter.

KW 5 bis KW 10

Hier nochmal die Temperaturschritte:

petrol: +1°C bis +5°C
hellgrün: +6°C bis +10°C
hellgelb: +11°C bis +15°C
dunkelgelb: +16°C bis +20°C

So sehen nun die ersten zehn Kalenderwochen aus:

KW 1 bis KW 10

Übrigens, wenn ihr jetzt noch einsteigen möchtet, könnt ihr die vergangenen Temperaturen eures Wohnortes auch im Internet finden.

Hier könnt ihr nochmal alles über die Planung und das Layout nachlesen.

Ich freu mich jetzt schon aufs Weiternähen.

Bis dahin,

Eure Sylvia


Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 5. März 2019

6 Köpfe 12 Blöcke QAL 2019: Februar

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin am Sonntag mit den Februar-Blöcken vom diesjährigen 6 Köpfe 12 Blöcke QAL fertig geworden.

Diesmal sollten ja Propeller-Blöcke genäht werden und ich glaube, dass ich alles falsch gemacht hab, was falsch zu machen war.

Zumindest bei den beiden großen Blöcken kann man einen Prpeller erkennen.


Die vier kleinen Blöcke habe ich dann total verhauen.
Das waren wirklich nicht meine Lieblingsblöcke.


Aber auch das passiert schonmal.
Hinterher wird das zwischen den anderen Blöcken nicht auffallen.
Daher werde ich da jetzt nichts mehr dran abändern.

Ich werde dann jetzt, in aller Frische, mit dem März-Block anfangen.


Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Dienstag, 26. Februar 2019

Filz-Untersetzer Katzen

Enthält Werbung 

Hallo Ihr Lieben!

Momentan läuft die Produktion für mein gemietetes Regal im Wendepunkt auf Hochtouren.
Dazu ist der Aufbau meines Onlineshops auch in Arbeit.

Am Wochenende habe ich neue Filzuntersetzer mit den wunderschönen Katzenmotiven geplottet.

Motiv: Designed by Freepik 

Am liebsten würde ich sie ja selbst behalten.
Die sind aber auch ein Muss für jeden Katzenfan. ❤

Aber 3 Sets á 6 Untersetzer wandern auf jeden Fall in mein Regal und demnächst auch in den Onlineshop.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei: Creadienstag

Montag, 25. Februar 2019

Atelier Waldfee vor der Kamera

Enthält Werbung

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich mal etwas Aufregendes zu berichten.
Zumindest war ich sehr aufgeregt.

Wie ihr schon bei Facebook und Instagram mitbekommen habt, habe ich ein Regal im Wendepunkt Heinsberg auf der Hochstr.33 gemietet.

Am 30.01. war die Eröffnung.
Es war ein richtig schöner Nachmittag und ich habe viele nette und interessante Leute kennen gelernt.

Über den Wendepunkt Heinsberg hat dann nicht nur die Tageszeitung berichtet, sondern auch myregio.tv.

Und jetzt ratet mal, wer unter anderem vor die Kamera durfte?!
Richtig, ich nervöses Huhn *lach*

Ich habe ja sonst kein Problem Leute anzuquatschen, aber vor der Kamera was zu erzählen, ist dann nochmal ne andere Hausnummer.

Aber seht selbst:


Wer mich kennt, weiß das ich etwas nervös war.

Aber jetzt hattet ihr die Möglichkeit auch mal mein Regal zu sehen und morgen zeige ich euch, was es Neues zu kaufen gibt.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Sonntag, 24. Februar 2019

Stoffmarkt Hückelhoven 2019

Hallo Ihr Lieben!

Gestern war in Hückelhoven wieder der jährliche Stoffmarkt.

Ich bin dann auch direkt um 9:30 Uhr hin,
damit ich mich in Ruhe und ohne Geschubse umsehen konnte.

Mir fielen dann auch direkt die schönen Metallic-Kunstlederrollen und die, farblich dazu passenden, Canvas-Stoffe ins Auge.

Stoffmarkt-Ausbeute

Die musste ich natürlich mitnehmen,
da sie einfach perfekt für neue Kosmetiktaschen sind.

Ansonsten habe ich mich zurück gehalten,
da nächsten Monat auch noch Messen sind und das dann meistens etwas teurer wird.

Wer kennt dieses Problem nicht? *lach*


Bis dahin,

Eure Sylvia