Mittwoch, 21. März 2018

Ein wunderbarer Tag auf der Creativa 2018

Hallo Ihr Lieben!

Die Creativa 2018 ist leider schon wieder vorbei.

Dieses Jahr war es aber etwas ganz Besonderes für mich, da ich am Sonntag den Instagram-Account der Creativa übernehmen und von der Messe berichten durfte.

Wie jedes Jahr haben wir uns morgens um 7:00 Uhr auf dem Weg nach Dortmund gemacht.

Dort angekommen durfte ich mir erstmal meinen Bloggerausweis und die Goodie Bag abholen, aber dazu später mehr.

In der Bloggerlounge habe ich mich erstmal mit Caro von Caro´s Tortenmanufaktur getroffen.
Sie hat den Bereich der Cake Dreams übernommen und darüber auf Instagram berichtet.



Angefangen habe ich, wie immer, in Halle 4.

Dort habe ich zuerst Christine von DalinSali einen Besuch abgestattet. Mein Lieblingsbild hatte sie auch wieder dabei. Ich liebe ihre Kunst.




Den Stand vom Schraubenfigurenmacher fand ich auch richtig toll. Schaut euch mal die süße Katze an.



Wunderschöne Stoffe von Tula Pink und auch genähte Stofftiere aus Schnittmustern von der Funky Friends Factory gab es auch zu bestaunen.



Dieser Quilt würde sich auch ganz gut bei mir im Wohnzimmer machen. Sind ja genau meine Farben.


Danach habe ich mir dann endlich mal mein Mini-Dampfbügeleisen von Prym gekauft.
Das wollte ich mir schon so lange kaufen und für mein neues Patchwork-Projekt ist es sehr praktisch.
Aber auch Patchwork-Lineale in inch standen auf meiner Einkaufsliste. Die sind für mich mittlerweile unverzichtbar geworden.

Apropos Lineale:
Am Pfaff-Stand habe ich mir dann das Zirkellineal für meine Nähmaschine mitgenommen.
Das ist nicht ganz billig, aber eine schöne Spielerei für meine Pfaffi.
Ich werde es in den nächsten Tagen in Ruhe ausprobieren und vielleicht ein Tutorial dazu schreiben.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich am Stand beim Ruhrplottkind ankam. Ich hatte mich schon vorangekündigt und es war sehr schön die symphatischen Mädels Miriam alias Plottertante und Melanie alias Ruhrplottkind mal offline zu erleben.
Dort habe ich mich direkt mit Folien und Plotterzubehör eingedeckt und noch ein Foto mit Miriam gemacht.


In Halle 7 ging es dann zu meinem Lieblingsaussteller Matthew, dem Nähschotten.
Dort warteten schon Kunstleder und Reissverschlüsse auf mich.


Bei Villa Landleben durfte ich mir ein tolles Armband aussuchen, welches vor Ort mit meinem Wunschtext und Motiv graviert wurde.



Vielen lieben Dank an euch Mädels für das tolle Armband. Es ist so schick und ich trage es sehr gerne.

Auch dieses Jahr stand ich wieder staunend vor der Longarm-Quiltmaschine von Handi Quilter.



Das Maschinchen ist wirklich ein Traum, das wird er aber auch bleiben bei einem Preis von 8000 €.

Irgendwann landete ich dann aber auch hier: :-)


Dann konnte ich mir auch noch meinen Korkstoff holen, der mir schon am Anfang der Messe ins Auge gesprungen war.

Zum Schluß ging es dann noch zur Cake Dreams, wo David MacCarfrae total konzentriert mit dem Verzieren der riesigen Hochzeitstorte beschäftigt war. Eine tolle Arbeit!


Da ich vom Torten backen absolut keine Ahnung habe, lasse ich jetzt einfach mal die Bilder sprechen:






Am Nachmittag hatte ich dann 1. kein Geld mehr und 2. Schmerzen in den Beinen, also ging es dann ab nach Hause, wo ich dann erstmal meine Ausbeute ausgepackt habe.
Aber seht selbst:

Mini-Dampfbügeleisen und Nähmaschinennadeln

Bunter Korkstoff und Kunstleder

Alles für den Plotter: Turnbeutel, DIY Schlüsselband, Schneidematte, Stiftehalter, Vinylfolie, Flexfolie weiß und nachtleuchtend
 
Zirkellineal für Pfaffi

Vlieseline und Patchworklineale in inch

Reissverschlüsse
Auf der Creativa habe ich mir dann noch Labels bestellt, die in 1-2 Wochen geliefert werden.

Und da war ja noch die Waaaaaahnsinns-Creativa-Goodie-Bag:

Blaubeer-Balsam von Zapfhahn, Stifte und Anspitzer von Lupus, Stanzen, Fat Quarter mit Saumlineal und Kette von Stoff & Stil, Kreativ-Set von noch Kreativ, Starter Kit Quilling Jewels von Moni´s Bastelkiste

Perlenschmuck-Set von Perlen-Elle, Stempel und Notizblock von Cats on appletrees, lufttrocknende Modelliermasse und Kleber von Lupus


Zum Schluss möchte mich bei allen Ausstellern für die tolle Goodie-Bag bedanken und vor allem bei Melina, die das alles erst möglich gemacht hat.

Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Creativa.
Am besten fange ich schonmal an zu sparen...


Bis dahin,

Eure Sylvia


Dieser Post enthält Werbung.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen