Dienstag, 6. Februar 2018

Resteverwertung: Kosmetiktasche Square

Hallo Ihr Lieben!

Bei Instagram habe ich letztens eine wunderschöne Tasche aus viereckigen Leder- und Korkstücken entdeckt.
Ich war so begeisert, dass ich das auch sofort ausprobieren wollte und habe mich dann, wie soll es auch anders sein, für eine Kosmetiktasche entschieden. Perfekte Resteverwertung!

Es gab diesmal auch kein Schnittmuster. Ich habe einfach mal drauf losgeschnitten.


Ich habe ausschließlich Kunstleder und Korkstoff verwendet.
Das schwarze Kunstleder ist übrigens von meinem alten Sofa.
Also ist auch ein wenig Upcycling dabei.
 

Für die Rückseite und innen habe ich das graue, grobe Leder vernäht.
Das kann übrigens keine Kratzer bekommen. Ich habe es auf Instagram mal in einem Video gezeigt. Selbst eine Schere, die drüber kratzt, kann dem Leder nichts anhaben.


Bei der kleinen Kosmetiktasche mit 22x22 cm war es schon eine kleine Herausforderung, soviel starkes Material, wie Kunstleder zu verwenden.
Die Nähte und Ecken wurden natürlich ziemlich dick und bügeln ist bei Leder leider nicht drin.
Dafür konnte ich auf eine Einlage aus Vlieseline verzichten.

Ist euch eigentlich nochwas aufgefallen?
Ich habe mir vor kurzem eine Fotobox gegönnt und wenn ich da meine alten Bilder aus 2013 sehe, würde ich am liebsten alle nochmal neu aufnehmen.
Aber man wächst ja mit der Zeit an seinen Aufgaben und der Blog hat sich mit den Jahren wirklich gut entwickelt und es geht immer weiter.


Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei:Dienstagsdinge , CreadienstagHandmadeOnTuesday

Kommentare:

  1. Liebe Sylvia,

    deine Tasche gefällt mir richtig gut...vor allem die Vorderseite...ich kann gut verstehen das du das mal ausprobieren wolltest. :)
    Das mit den Bildern und dem weiterentwickeln des Blogs kennen wir wohl alle...am Anfang ist man ja meistens noch ein wenig planlos...aber mit der Zeit kommen auch die Ideen und wünsche.

    Liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank 😊
      Mal sehen, wohin mich die Reise mit meinem Blog noch führt 😉

      LG Sylvia

      Löschen
  2. Was für eine tolle Resteverwertungsidee !
    Dein Täschchen ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Begleiter. Der wird dir ganz sicher lange die Treue halten.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://www.atelier-waldfee.de/p/datenschutz.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen hast und akzeptierst.