Dienstag, 25. August 2015

Persönliche Foto-Einkaufstasche

Hallo Ihr Lieben!

Da meine Kosmetiktasche mit den Sternen hinter Wachstuch so gut ankam,
musste ich direkt nochmal das durchsichtige Wachstuch verarbeiten.

Aus einer langweiligen Einkaufstasche aus Stoff wurde ein ganz persönliches Accessoire.

Dazu ist es noch sehr schnell gemacht und eine super Geschenkidee.

Alles was ihr dafür braucht ist eine einfache Stofftasche, durchsichtiges Wachstuch und ein paar Fotos.

Die Fotos könnt ihr bei FotoPremio entwickeln lassen,
die Qualität ist gut und preiswert ist es auch.

Nun schneidet ihr die Fotos in verschieden große Kreise.
Das Wachstuch schneidet ihr 0,5 cm größer aus.

Überlegt euch, wie ihr die Bilder auf der Tasche anordnen wollt.


Danach könnt ihr auch schon mit dem Nähen anfangen.

Nehmt bei Wachstuch immer eine größere Stichlänge, damit ihr es nicht perforiert.



Wer möchte kann auch Streudeko oder Pailetten hinter dem Wachstuch einnähen.


Jetzt nur noch bügeln und fertig ist meine persönliche Foto-Einkaufstasche mit meinen Vorfahren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Meine Tasche werde ich noch schnell verlinken bei:
Creadienstag, Link your Stuff, Kopfkino und TT Taschen und Taeschchen.

Bis dahin,

Eure Sylvia



Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine geniale Idee! Deine Vorfahren hätten bestimmt nicht gedacht, dass sie dich mal beim Einkaufen begleiten werden und dann noch im Internet landen :D Wird bestimmt mal nachgemacht, danke fürs Zeigen! LG

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sylvia- das sieht ja toll aus! Aber nach dem Waschen...? Dabei weichen doch die Fotos auf. Ist es nicht besser, sie auf Stoff kopieren zu lassen? LG Beatrice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Beatrice :-)
      Ich habe schonmal Fotos verarbeitet in einer Kosmetiktasche. Das Waschen haben die Fotos überlebt.
      Natürlich kann man die Bilder auch auf Transferfolie drucken und auf Stoff bügeln.

      LG Sylvia

      Atelier Waldfee

      Löschen