Dienstag, 31. Oktober 2017

Foundation-Paper-Piecing: Fledermaus

Hallo ihr Lieben!

Nachdem ich vorletztes Wochenende so ziemlich verzweifelt bin, was meine Nähkünste anbelangt,
hat es letztes Wochenende wieder richtig gut geklappt.

Ich konnte den fünften Block des Bernina Triangle Quilt Along fertigstellen und auch mein Halloween Projekt.

Dafür habe ich mir bei Craftsy das Freebook von Quilt Art Designs ausgesucht.

Mir gefiel die Fledermaus sofort und Foundation-Paper-Piecing hat es mir ja sowieso angetan.


Allerdings war die Fledermaus schon etwas komplizierter zu nähen.
Dann hab ich mir einige amerikanische Videos auf YouTube angeschaut und mir Tipps geholt.
Das Papier darf wirklich erst am Schluss entfernt werden und die damit alle Nähte schön aufeinander treffen, habe ich mir an den wichtigen Punkten hochkant Stecknadeln gesteckt.
Das mm-genaue Nähen ist das A & O.

Es bleibt einem bei den kleinen Flächen auch gar nichts anderes übrig.

Die Rückseite sieht dann am Ende so aus:


Ich muss ja gestehen, dass ich am meisten Angst vor dem Nähen der Augen Angst hatte.
Allerdings war diese Sorge unbegründet,
denn es war sehr einfach.
Man kann mit FPP wirklich die kleinsten Flächen exakt nähen.

Ich hab mir jetzt in den Kopf gesetzt, dass aus diesen 16x16 cm-Block mal ein Halloween-Quilt werden soll.
Dafür habe ich noch einige, zu Halloween passende,
FPP-Schnittmuster ausgeguckt.

Der Anfang dazu ist gemacht und hiermit wünsche ich euch jetzt: Happy Halloween!

Bis dahin,

Eure Sylvia


Verlinkt bei:Dienstagsdinge , CreadienstagHandmadeOnTuesday


Kommentare:

  1. Hallo Silvia,

    das ist ja mal ein Hingucker! Deine kleine Fledermaus sieht super aus. Kann ich mir vorstellen, dass das erstmal etwas knifflig war, aber die Idee mit dem Halloween Quilt ist toll. :)

    Liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uli,
      ich habe wirklich geflucht, aber zum Schluß ist sie ja doch sehr süß geworden.

      LG Sylvia


      Löschen
  2. Liebe Sylvia,

    hach deine Fledermaus gefällt mir richtig gut...ich freue mich jetzt schon auf deinen Halloween- Quilt.
    Na dann wünsche ich dir noch viel Spaß beim Papier ab fisseln.... :)

    LIebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Nähbegeisterte :)

      Dank der kleinen Stichlänge geht das fast wie von alleine ;)

      LG Sylvia

      Löschen
  3. Wow deine Fledermaus ist so cool =). Die habe ich mir auch gleich mal abgespeichert, danke für den Tipp :D. Ich kann mir vorstellen das die sich auch gut auf eine Halloween Tasche macht. Eine von unseren musste ich dies Jahr schon auswechseln und nächstes Jahr müssen wahrscheinlich die anderen beiden ran.

    Viel Spaß bei deinem Quilt =)
    und Happy Halloween
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Dankeschön Christiane 😊

      LG Sylvia

      Löschen
  4. die ist ja echt klasse, wenn auch ganz schön knifflig.
    aber ich finde auch mit FPP geht das recht gut. sollte ich auch mal wieder...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen