Dienstag, 28. März 2017

Upcyclingprojekt: Geobag

Hallo ihr Lieben!

Ich habe mir jetzt auch die Geobag nach dem Schnittmuster von Pattydoo in der großen Variante genäht.




Dafür habe ich als Aussenstoff das Leder meiner alten Couch verwendet und den Innenstoff habe ich vor ein paar Wochen auf dem Hückelhovener Stoffmarkt gekauft.

Auf eine Einlage habe ich wegen dem Leder bewusst verzichtet.
Die Tasche hat so auch genug Stand.
Es ist so toll, was man aus einer alten Couch noch so alles machen kann.

Mir gefällt die Geobag richtig gut und ich werde bestimmt auch noch die kleine Variante nähen.

Bis dahin,

Eure Sylvia



Kommentare:

  1. Huhu! Sehr schöne Geobag und dann auch noch Upcycling - echt klasse :). Du kommst aus meiner Heimat ^^. Bei "Hückelhovener Stoffmarkt" musste ich doch gleich mal ins Impressum schauen... Viele Grüße Meike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Syliva,
    was für eine tolle Idee, das alte Sofa zu der coolen Geobag zu vernähen. War das Leder schwer zu nähen? Du hast ja bewusst auf die Einlage verzichtet...
    liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Super 😊
    Würde mich freuen, wenn du deinen Beitrag auf meiner BlogParty verlinkst.
    http://www.alttrifftneu.de/blog-party-zeig-her-was-du-im-maerz-gemacht-hast/
    Dort dürfen alle nachhaltigen Projekte aus dem jeweiligen Vormonat verlinkt werden. Upcycling passt daher perfekt.
    Liebe Grüße , Sternchen

    AntwortenLöschen