Dienstag, 14. April 2015

Kreativität im Kleiderschrank

Hallo ihr Lieben!

In meinem Kleiderschrank wird es jetzt auch bunt...schwarz trifft auch pink.


Auf der Creativa habe ich unter anderem die pinke Flexfolie und das 3/4-Shirt gekauft.
Im Silhouette-Store habe ich die Datei gefunden und dachte mir sofort, das die perfekt auf das Oberteil passen würde.

Das war alles schön gedacht und dann machte ich mich an die Arbeit.....
Zuerst habe ich die Folie falsch rum auf die Matte geklebt und geschnitten.
Ok....1.Stück Folie versaut.

Nächster Versuch: Zwar richtig rum aufgeklebt und geschnitten, aber ich habe vergessen zu spiegeln..... *ggggggrrrrr*
Und das, obwohl ich mir alles vorher noch durchgelesen hab....... 2.Stück Folie versaut.

Ok, alle guten Dinge sind 3.

Ich bin dann nochmal in Ruhe alles durchgegangen und dann hat es geklappt.
Juhuu!


Zuerst war ich etwas irritiert, weil man auf der Flexfolie kaum die Schneidelinien sah.
Das machte es beim Entgittern auch nicht einfacher.


Aber auch das klappte dann doch.

Jetzt ging es ans Bügeln....ich kann nur sagen, das ich jetzt auf eine Transferpresse spare *lach*
Mal schauen, wieviel ich auf Textil plotten werde. Da werde ich ja sehen, ob sich eine Presse rentiert.

Aber zum Schluss war ich dann doch richtig froh, das alles dann doch noch funktioniert hat.

Es ist eine super Möglichkeit langweilige Textilien aufzuwerten.

Und jetzt weiß ich ja, wie es geht....
Nun wird erstmal verlinkt bei: Creadienstag, Link your Stuff, Upcycling-Dienstag, Art of 66 und Plotterliebe.

Bis dahin,
Eure Sylvia

Kommentare:

  1. Hallo Sylvia,

    dein T-Shirt ist super geworden. Ich habe auch schon Lehrgeld bezahlt und vergessen zu spiegeln. Je häufiger man es macht, desto besser wird's ;-)

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Tina,
      dankeschön :-)
      Ich habe mir schon überlegt, eine Erinnerung auf den Plotter zu kleben. *lach*

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  2. Hallo Sylvia,
    Super Shirt und in schwarz ganz meine Farbe. Und ich sehe die passenden Bügel an der Brille etwas blitzen, ist doch so, oder? Ich habe die gleiche Brille. Hast Du viele Bügel? Und wie häufig wechseltst Du sie? Ich bin ganz schön neugierig was - Du musst auch nicht antworten, wenn Du nicht willst. Ich habe Dich übrigens zum liebsten Award nominiert und wenn Du magst darfst Du ihn Dir schnappen und meine 11 Fragen beantworten. Wenn nicht, ist das auch kein Problem, denn es wird hier Keiner dazu gezwungen. Ich bin gespannt!
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Manu :-)
      Ja, da hast du richtig gesehen. Das ist meine eye maxx-Brille.
      Hab bis jetzt 6 Wechselbügel. Aber da ist ja noch Luft nach oben ;-)
      Je nach Outfit wechsel ich die dann morgens ;-)
      Vielen Dank für deine Nominierung.
      Ich schau es mir gerne mal an.
      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
    2. Hallo,
      ich habe nur 4 Wechselbügel und überlege auch morgens welcher zum Outfit ins Büro passt und der bleibt dann bis zum nächsten Tag. Jetzt muss noch ein Frühlingshafter her in hellen Farben und dann bin ich fertig! Wahrscheinlich ;-)
      LG
      Manu

      Löschen
    3. Hallo Manu,
      es gibt soooo viele schöne Wechselbügel. Ich kann mich nie entscheiden.

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen