Montag, 23. März 2015

CREATIVA 2015

 Hallo ihr Lieben!

Gestern war es wieder soweit - der letzte Tag der CREATIVA im Jahr 2015 und ich war dabei!


Um 07:00 Uhr ging es los, damit wir auch rechtzeitig ankamen.


Pünktlich um 09:00 Uhr wurden die Tore geöffnet und los ging es.

Das Erste was mir ins Auge fiel, war diese riesige Stickmaschine. Wirklich ein Träumchen!
Frei Hand zu steuern. Wahnsinn, aber wer hat schon Platz für so ein Maschinchen?
Die Verkäuferin meinte, man soll einfach das Bett rauswerfen. Wenn man so eine Sticki hat, hat man eh keine Zeit mehr zum Schlafen. *lach*


Weiter ging es, meiner Meinung zum nach einer der besten Stände überhaupt, nach Upcycling Deluxe.
Ein sehr wichtiges Thema.
Die Jungs machen wortwörtlich aus Scheiße Geld. Jaaaa, ihr habt richtig gehört:
Aus Elefantenscheiße wird Papier.
Aus Schallplatten werden Handtaschen und Schalen.
Aus Zementsäcken werden Tüten usw.........



Und irgendwann musste ich mich da auch loseisen und weiter ging es zu den Lampen:


Natürlich musste ich mir auch den Pandabären anschauen, den meine Bloggerkollegen mit so viel Mühe bestrickt haben.


Ich glaube, der absolute Renner auf der diesjährigen CREATIVA, waren wohl diese Deco-Balls.
Auch ich musste mir welche kaufen. Die sehen so klasse aus.


An einem Stand, wo weiche Leder-Meterware verkauft wurde, habe ich diese Handtasche entdeckt.
Die musste ich einfach fotografieren. 
Den Stil habe ich mir direkt mal im Kopf abgespeichert. Einfach super schön!


Hier seht ihr auch mal den Signal-Iduna-Park.
Wenn man schonmal in Dortmund ist, muss auch einfach mal ein Bild vom Stadion sein.


In der nächsten Halle traf ich auch Matthew wieder, meinen Lieblings-Nähschotten, den ich letztes Jahr auf der CREATIVA kennengelernt habe.
Natürlich, wie es sich gehört, im Schottenrock. Unterstützung hatte er dieses Jahr von Anne vom Blog Bozontee.
Matthew hat ein riesen Angebot an Kurzwaren, u.a. wunderschöne Spitzen-Reissverschlüsse.
Hier gehts direkt zum Onlineshop vom Nähschotten.


Danach konnten wir hundertausend Swarovski-Kristalle bewundern:


Mal ganz weg, von der heutigen Technik, gab es noch Spinnräder und Webstühle zu bestaunen.



Leider waren dieses Jahr sehr viele Lederhändler auf der Messe zu finden.
Ich finde, das es ein bißchen zu viel war.
Aber trotzdem gab es doch einige Stände mit schönen Stöffchen zu bestaunen.



Übrigens habe ich kein Stück Stoff gekauft. Ich habe mich voll und ganz auf den Plotter konzentriert, den ich mir dann auch gekauft habe.

Am Nachmittag als mein Geld dann weg war....ja gut, es ist ja nicht weg, es ist nur woanders....,
musste ich noch ein Foto von der vollen Halle 4 machen:




Dann trat ich dann pleite, müde, kaputt, aber glücklich den Heimweg an.

Zuhause angekommen musste ich dann schnell meine Ausbeute dokumentieren.
Aber schaut selbst:

Die Schallplatten-Schale von Upcycling Berlin musste einfach mit.


Mit den Deco-Balls macht sich die Schale echt super auf meinem Wohnzimmertisch.


Und da ist er. Mein Silhouette Portrait mit dem Hook.
Ich liebe ihn schon jetzt.


Passendes Zubehör musste natürlich auch mit.
Die pinke und graue sind Flexfolien, rechts 10m Vinylfolie und 2m Transferfolie.


An den Crystal-Pen ist glaube ich, auch keiner vorbeigegangen.
Für den unschlagbaren Preis musste der einfach mit.
Damit ich auch etwas zu beplottern habe, habe ich mir ein 3/4 Shirt und noch 3 Textiltaschen gekauft.
Ganz im Sinne vom Upcycling gibt es jetzt keine Plastiktüten mehr.


Schlüsselbandrohlinge mussten auch wieder mit.
Die gelben Spitzenreissverschlüsse sind ein Geschenk von Matthew. Danke nochmal! :-)

Mein Kater Elvis musste dann auch wieder mit aufs Foto. 


Zum Schluss das Fazit der diesjährigen CREATIVA:

Es waren viele Lederhändler da, viel mit Kartengestaltung, Scrapbooking und viel mit Perlen (unabhängig von der PerlenExpo).
Trotzdem lohnt es sich jedes Jahr wieder und der Termin für 2016 ist schon im Kalender eingetragen.

Hiermit möchte ich mich nochmal beim Creativa-Team für die Pressekarte und den Gutschein vom Instagram-Gewinnspiel bedanken.

Es war eine tolle Messe mit super Leuten und ich freue mich schon auf 2016!

Eure Sylvia

Verlinkt bei Greenfietsen

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag von der Creativa
    Ich bin schon gespannt auf deine ersten Plotter-Berichte!
    Und danke auch für die Erwähnung:)

    Viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Anne :-)
      Ich glaube der Plotter und ich werden unzertrennlich ;-)

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  2. Auch dein Bericht ist sehr interessant... schon witzig,wie unterschiedlich... das gefällt mir und spricht für unsere Kreativität...*lach*
    liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, Ines *lach*

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  3. Hallo Silvia,
    solch Berichte lese ich immer wieder gerne. Letztes Jahr war ich nur im Frühjahr auf der Creativa - aber schwer begeistert im Herbst hat es leider nicht gereicht und dabei wäre sie da vieeeel größer. Aber macht nichts, dieses Jahr bin ich auch wieder dabei und kauf' mir beim Schotten bestimmt wieder ein paar Reisverschlüsse.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      einmal Creativa - immer Creativa *lach*
      Ist ja für mich wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zusammen.
      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  4. Was für ein schöner Bericht! :-) Vieles habe ich so auch gesehen, aber nicht fotografiert, deshalb freue ich mich sehr, dass ich das bei dir noch mal anschauen kann. Upcycling Deluxe hab ich leider erst am Ende des letzten Tages entdeckt, als meine Beine schon schwer und mein Kopf ganz voll war. Die Schallplatten-Schale ist ja echt cool! ... Viel Spaß mit deinem neuen Plotter ;-) und liebe Grüße von Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Katharina,
      ich gab zum Glück in Halle 4 angefangen ;-) Ich hab auch immer das Problem, das ich gar nicht mehr weiß, wo man als erstes hinschauen soll. Aber dieses Jahr hab ich mir einen Plan gemacht. ;-)
      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen