Montag, 13. Januar 2014

DIY Anleitung Pancakes aus Filz

Heute ist das Kaufladen / Kinderküchen-Special Teil 2 an der Reihe!

Es gibt Pancakes mit Sirup und einem Butterstückchen.


Wir benötigen:
- dunkelbraunen Filz für den Sirup
- hellbraunen Filz für die Pancakes
- gelben Filz für das Butterstückchen
- dünnes Volumenvlies
- passendes Garn


Es geht los:
Für 1 Pancake benötigen wir 2 hellbraune Filzkreise.
Ich habe mir als Muster einfach eine CD genommen.
Damit die Pancakes etwas fülliger aussehen, schneiden wir uns aus dem dünnen Volumenvlies einen ca. 1,5 cm kleineren Kreis aus. Das braucht ihr auch nicht so genau zu machen. Pancakes sind von Natur ja auch nicht alle gleich. :-)
Die Form vom Sirup habe ich mir einfach so ausgedacht und einfach direkt auf den Filz aufgemalt.
Für das Butterstückchen schneidet ihr 2 kleine Rechtecke aus dem gelben Filz zu.

Fangen wir doch mit dem Butterstück an.
Legt die beiden Rechtecke aufeinander und näht einfach einmal drumherum.


Dann ist euer Butterstückchen auch schon fertig.


Jetzt kommt der Pancake.
Legt dazu das Volumenvlies zwischen die Filzkreise und näht einfach einmal füßchenbreit drumherum.


 Schneidet dann einfach die Nahtzugabe etwas zurück.


Und schon ist unser deftiges Frühstück fertig!


Anstelle von dem Butterstückchen, könnt ihr natürlich auch Bananenscheiben, Erdbeeren oder Blaubeeren nehmen.
Eurer Fanatasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen!

Eure Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen