Montag, 2. Dezember 2013

Nachtrag zur DIY Anleitung Pinnwand


Hallo ihr Lieben!

Zuerst möchte ich mich bei euch über die positive Resonanz und über die vielen Seitenaufrufe in den letzten 24 Stunden bedanken.

Es freut mich sehr, dass euch meine Recycling Idee so gefällt.

Nun habe ich aber noch einen kleinen Nachtrag von der DIY Anleitung "Pinnwand" für euch.

Ihr könnt natürlich auch einen Keilrahmen oder Korkplatten dafür nehmen.

Ich habe mich heute hingesetzt und einen alten Keilrahmen mit Stoff bezogen.

Alles was ihr dafür noch braucht ist ein Stück Fleecedecke, Webband und einen Handtacker.


Nehmt den Keilrahmen und legt ihn auf den Stoff.
Achtet drauf, dass der Stoff 4-6 cm größer ist an jeder Seite und schneidet ihn aus.
Ich befestige den Stoff auf der Rückseite, so sieht man später keine Klammern.
Nun tackert ihr den Stoff erstmal an jeder Seite in der Mitte fest.
Achtet drauf, dass der Stoff gut gespannt ist und keine Wellen wirft.

Dann zieht ihr den Stoff diagonal nach außen hin straff und befestigt den Stoff dann über die ganze Länge.

Nun braucht ihr nur noch die Ecken zu befestigen.
Dafür knickt euch die Ecke und tackert sie fest.



Wenn ihr den Keilrahmen schön bezogen habt, spannt euch das Webband so über den Rahmen, wie ihr das gerne hättet.
Dann einfach festtackern und fertig ist eure Pinnwand.


Eure Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen