Sonntag, 1. Dezember 2013

DIY Anleitung Pinnwand

Endlich ist es soweit, es gibt die neue DIY Anleitung.

Werft ihr auch eure alten CD´s immer weg?


Ich habe jetzt eine super Idee gehabt, wofür die noch nützlich sein könnten.


 Also schaut mal was ihr noch an alten CD´s habt und schon kann es losgehen.

Wir benötigen:

- alte CD
- Baumwollstoff
- Volumenvlies
- Filzrest
- Webband oder Zackenlitze
- Garn
- Nähnadel
- Schere 
- Heißklebepistole

Als erstes schneiden wir uns aus dem Volumenvlies einen Kreis aus in der Größe der CD.
Aus dem Baumwollstoff schneiden wir uns einen Kreis aus, der 2-3 cm größer ist als die CD.
Das muss nicht so genau sein, später sieht man es nicht mehr.


Dann nehmen wir den Baumwollstoff und nähen mit einen groben Heftstich drumherum.
Nehmt am besten direkt das Garn doppelt, dann reißt es nicht so schnell.
Soll ja Leute geben, denen das passiert. *hust*


Dann legt ihr zuerst das Volumenvlies und dann die CD in den Baumwollstoff.



Dann zieht ihr einfach an dem Garn und bindet es zu.


Sieht doch schon ganz gut aus, oder? 

Dann schneiden wir ein Stück Zackenlitze ab und schauen, wie es am besten aussieht.

Dann nähen wir es hinten fest,


Damit wir unsere Pinnwand später aufhängen können, schneiden wir noch ein Stück Zackenlitze ab und nähen es auch oben fest.


Jetzt sind wir schon fast fertig.


Damit es hinten an unserer Pinnwand auch sauber und schön aussieht, schneiden wir uns einen etwas kleineren Kreis als die CD aus dem Stück Filz aus und kleben es mit der Heißklebepistole fest.

Seid dabei vorsichtig, der Kleber wird bis zu 200° Grad heiß.

So, und fertig ist unsere kleine Pinnwand!


Das Projekt eignet sich, wie ihr gesehen habt, hervorragend als Resteverwertung.

Außerdem ist es schnell gemacht und somit eine super Last Minute - Geschenke Idee.

Bei Fragen und/oder Anregungen könnt ihr mich gerne anschreiben. 

Schickt mir doch mal eure Versionen der Pinnwand auf atelierwaldfee@gmail.com oder stellt sie in eurem Blog vor. Über eine Verlinkung würde ich mich sehr freuen.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Sylvia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen