Dienstag, 9. September 2014

Fummelmatte für meine Katzen

Hallo ihr Lieben!

Für meine beiden Lieblinge Elvis und Priscilla,  habe ich eine Fummelmatte gebastelt bzw. geknotet.

Perfekt zum Suchen von kleinen Leckereien und zum Kuscheln.
Die Idee dazu kommt von den heiligen Birmas aus Hohentwiel.

Alles was ihr dazu benötigt ist eine Fleecedecke und eine runde Spülmatte.

Die Materialkosten liegen nur bei ca. 4,00 €.
Wenn ihr die Fleecedecke gewaschen habt, dann geht´s auch schon ans Streifen schneiden.
Bei mir waren es ca. 150 Streifen á 16 cm x 2,5 cm.


Und dann wird auch schon geknotet.
 

Die Rückseite sieht dann später so aus:


Ein schönes Projekt,  wenn man nicht unbedingt an die Nähmaschine möchte und lieber auf dem Sofa bleibt.
Elvis hat auf jeden Fall seinen Spaß.


Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. Und damit geht es jetzt nach langer Zeit man wieder zum Creadienstag.

Eure Sylvia

Freitag, 5. September 2014

Ein Lebenszeichen von mir

Hallo ihr Lieben!

In meinem Blog war es in den letzten Monaten sehr ruhig.

Aus gesundheitlichen Gründen habe ich der Näh- und Bloggerwelt für einige Zeit den Rücken gekehrt.

Ich habe trotzdem immer mal reingeschaut und war überrascht über die vielen Seitenaufrufe.

Ich möchte mich auch ganz herzlich für die vielen E-Mails bedanken.

Natürlich werde ich meinen Blog nicht aufgeben und werde ihn weiter mit Leben füllen.

Ideen habe ich genug und die möchte ich euch nicht vorenthalten.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und bis bald.

Eure Sylvia

Dienstag, 22. April 2014

Patchwork - Kissen

Hallo ihr Lieben!

Pünktlich zum Creadienstag habe ich mir einen Kissenbezug im Patchworkstil genäht.

Das Kissen ist 80x40 cm groß.
Die Stoffe sind, bis auf den 2. floralen Stoff von rechts, von Buttinette.
Ich habe noch einen 30 cm langen Reissverschluss mittig an der unteren Naht eingenäht.


Zu den fliederfarbenen Wänden in meinem Schlafzimmer passt das Kissen perfekt.

Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich mich mal an eine Patchwork - Decke wagen.

Aber bis dahin, werden erstmal ein paar neue Taschen entstehen.

Eure Sylvia