Dienstag, 10. Oktober 2017

Triangle Quilt Along: Block 4

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe mich tierisch gefreut, als ich gesehen habe, dass der vierte Block des Triangle Quilt Along von Bernina mit der Foundation Paper Piecing-Methode genäht wird.

Die Nähte werden so exakt und sauber.
Wer sich erstmal an FPP rangetraut und verstanden hat, will auch nicht mehr damit aufhören.
Ich nähe übrigens immer mit einer Stichlänge von 1,5.
Das Papier wird dann schön perforiert und es ist ganz einfach rauszutrennen.


Diesmal wurden leider nur vier Dreiecke genäht.

Für nächstes Jahr werde ich mir ein großes FPP-Projekt vornehmen.
Dafür habe ich mir den Löwen von Violet Craft schon ausgesucht.

Das wird eine große Aufgabe werden, aber wenn ich die Bilder von den fertigen Arbeiten sehe, wird es sich lohnen.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei:Dienstagsdinge , CreadienstagHandmadeOnTuesday


Kommentare:

  1. Ich mag deine Türkistöne total gerne, nur passen sie nicht so ganz optimal in unser Haus. Aber ein bisserl hab ich sie auch einbauen müssen in meinen Quil.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Birgit 😊 Türkis passt bei mir eigentlich auch nicht so rein. Aber ich werde mit Sicherheit noch mehr Quilts nähen, da kann ich nicht immer dieselben Töne nehmen. 😉 LG Sylvia

      Löschen