Dienstag, 21. Februar 2017

Ich war mal ein Sofa...

Hallo ihr Lieben!

Der Stoffmarkt in Hückelhoven liegt hinter mir und hier habe ich ein Bild von meiner Ausbeute:


Dafür das ich nur Schrägband kaufen wollte, ist es dann doch noch was mehr geworden.

Als ich den Katzenstoff gesehen habe,
hatte ich sofort eine Idee im Kopf.
Den tollen Stoff habe ich dann auch direkt am Wochenende zu einem Kissenbezug vernäht.

Für die Rückseite habe ich das Kunstleder von meinem alten Sofa verwendet,
welches ich Ende letzten Jahres auseinandergeschnibbelt habe.



Das rote Paspelband hat zum Glück bis auf den letzten cm ausgereicht.
Da kann man echt nie genug von haben.



Das Kunstleder hat sich sehr gut verarbeiten lassen und ich habe noch einiges davon übrig. Es reicht mit Sicherheit noch für die ein oder andere Tasche.

Ich habe bis zur Creativa nächsten Monat jetzt erstmal genug Beschäftigung.
Das Ausstellerverzeichnis ist auch schon online und ich hab mir schon einen Plan gemacht, wo ich unbedingt hin muss.

Wen sieht man denn von euch auf der Creativa?

Bis dahin,

Eure Sylvia

Verlinkt bei:Dienstagsdinge ,CreadienstagLink your Stuff,HandmadeOnTuesday


1 Kommentar:

  1. Da bin ich ja froh, dass das nicht nur mir so geht: fürs Schrägband losgehen und mit einer Unmenge Stoff zurückkommen, lach :))
    Aber dein Kissen ist wirklich herzallerliebst- soooo schön!! Ich kann nur staunen, und dass du für die Rückseite dein altes Sofa auseinandergeschippelt hast, lässt mir erst recht den Mund offen stehen!! Chapeau, sag ich da nur!!
    LG
    Jeanne

    AntwortenLöschen