Dienstag, 26. April 2016

Neue Einkaufstasche

Hallo ihr Lieben!

Am Wochenende habe ich mal schnell die "Milly" von Pattydoo genäht.

Der Schnitt eignet sich perfekt für eine neue Einkaufstasche.


Das Besondere an der Tasche sind die Kellerfalten und die Bodenecken.


Aber eins mag ich an diesen Schnittmustern überhaupt nicht:
Das Wenden durch den Träger.
Gefühlt hab ich länger mit dem Wenden gebraucht, als mit dem Nähen.

Da ich die Tasche nicht als Wendetasche benutze, hätte ich die Wendeöffnung besser im Boden von der Innenseite aus gemacht.
Aber im Nachhinein ist man ja immer schlauer.
Naja fürs nächste Mal weiß ich ja jetzt Bescheid.

Ich werd mich dann jetzt meinem nächsten Projekt widmen: der Verschönerung meiner Wohnungstür.

Verlinkt bei: CreadienstagLink your Stuff,HandmadeOnTuesday und TT Taschen und Täschchen.

Bis dahin,

Eure Sylvia

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus... das Wenden fand ich bei meiner auch doof... aber noch doofer, dass ich die falschen Henkelteile zusammen genäht habe und die Tasche jetzt ziemlich versaut ist. *grummel*
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Stoff. Ich habe sie neulich auch genäht, aber mit Gurtband, fand sie fast etwas zu klein.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen