Dienstag, 2. Februar 2016

Genähte Ballerina Hausschuhe

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem ich die letzte Woche mit einer schönen Bronchitis und einer noch schöneren  Luftröhrenentzündung flachgelegen habe, konnte ich mich am Sonntag endlich mal wieder an die Nähmaschine setzen.

Schon länger hatte ich den Plan mir ein paar Hausschuhe im Ballerina-Stil zu nähen.
Das Schnittmuster lag auch schon seit Wochen auf meinem Schreibtisch rum.

Dann kam die Auswahl der Stoffe:

Der Aussenstoff ist ein feiner Cordstoff von Stenzo.
Damit es schön kuschelig ist, habe ich innen hochwertigen Fleece vernäht.
Die Sohle ist aus Kunstleder.





Mit Aussuchen und Zuschneiden der Stoffe habe ich ca. 1 1/2 Stunden gebraucht,
bis meine neuen Treter fertig waren.

Es hat super viel Spaß gemacht, die Schuhe zu nähen und ich bin mir sicher das noch einige folgen werden.

Mir sind da noch so einige Stöffchen ins Auge gesprungen. :-)

Das wunderbare Schnittmuster ist übrigens von Kreativlabor Berlin. Meine Hausschuhe werde ich jetzt noch schnell verlinken bei Mara Zeitspieler und Creadienstag.

Bis dahin,

Eure Sylvia





Kommentare:

  1. Die sind aber schön geworden ! Toll ! LG

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich tolle Ballerinas! Kleiner Tipp: Bei Mara Zeitspieler gibt es eine Cord-Linkparty - Da könntest Du sie auch zeigen.

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, auch für den Tipp :-) Habs direkt verlinkt.

      LG Sylvia

      Löschen
    2. Ui, danke liebe Jacqueline, für die Werbung :-))
      Lieben Gruß
      Mara

      Löschen
  3. Liebe Silvia deine Haus Schläppchen sind wunderbar. Ich habe auch noch einen Schnitt rumliegen und danke dir für die Erinnerung daran liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Oh, lustig! Cord-Schuhe! Die waren bei meiner Linkparty noch nie dabei :-) Freut mich!
    Danke für's Verlinken!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen