Dienstag, 29. September 2015

DIY-Anleitung Schallplatten-Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich wieder ein schönes Upcycling-DIY für euch - die Schallplatten-Uhr.
 


Alles was ihr dafür braucht ist eine alte Schallplatte, ein Uhrenwerk und ein Ziffernblatt.
Das Ziffernblatt könnt ihr euch aber, so wie ich es gemacht habe, mit dem Plotter selber erstellen.



Jetzt kommt, wie ich finde, der schwierigste Teil - das akkurate Aufkleben.


Wenn ihr das geschafft habt, setzt ihr das Uhrwerk ein.

Leider passte das bei mir nicht ganz. Daher habe ich mit einem scharfen Messer das Loch etwas vergrößert.

Jetzt nur noch die Batterie rein und fertig ist eure Retro-Schallplatten-Uhr.







War doch ganz einfach, oder?

Ich werde noch schnell verlinken bei : Creadienstag, Link your Stuff, Kopfkino, Plotterliebe und Handmadekultur.


Bis dahin,


Eure Sylvia

1 Kommentar:

  1. Die Uhr ist ja cool! Gefällt mir totaaaaal gut!
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir!

    AntwortenLöschen