Dienstag, 28. Juli 2015

Heimat im 3d Bilderrahmen

Hallo Ihr Lieben!

Zur Zeit bin ich wirklich alles an Bilderrahmen am bearbeiten, was mir so in die Finger kommt.

Mit 3d-Bilderrahmen hat man natürlich die besten Möglichkeiten.

Ich wollte mein Heimatdorf Dremmen mal in einem Rahmen festhalten. Gesagt - getan.


Als Hintergrund habe ich mir die Strassenkarte ausgedruckt.

Die Kirche habe ich mit dem Silhouette-Programm erstellt.
War ganz schön viel Arbeit, bis ich es so hingekriegt habe, das man es 1.erkennt und 2. mir gefällt.
Ich denke, es ist mir ganz gut gelungen.

Den Ortsnamen habe ich dann auch noch geplottet. Die Schrift ist von Dafont.

Damit der 3d-Effekt noch ein bißchen besser zur Geltung kommt, habe ich an meinem Wohnort eine rote Stecknadel gepinnt.

So ein Bilderrahmen würde auch super aussehen mit einer Skyline und einem Urlaubsfoto.

Probiert es doch mal aus.

Ich werde noch schnell verlinken bei : Creadienstag, Link your Stuff, Kopfkino und Plotterliebe.


Bis dahin,


Eure Sylvia




1 Kommentar:

  1. Einfach geeeenial......

    Bei Dir gucke ich sehr, sehr gerne!

    Liebe Grüße
    Uschi
    so what Hutliebhaberin

    AntwortenLöschen