Dienstag, 24. Februar 2015

DIY Anleitung Badutensilo für unterwegs

Hallo Ihr Lieben!

Heute habe ich endlich wieder eine DIY-Anleitung für euch.

Ich zeige euch, wie ihr aus wenig Material und ganz wenig Aufwand, ein Badutensilo für unterwegs, nähen könnt.



Es gibt 2 verschiedene Versionen, eine mit Webband und die Kam Snap-Version.


Wir benötigen:
- Gästehandtuch 50x30 cm
- Webband
- Kam Snaps
- Nähgarn
- Nähmaschine


Fangen wir mit der Webband-Version an:



Als erstes faltet ihr eurer Handtuch so, wie auf dem Bild zu sehen, und steckt es mit ein paar Nadeln fest.

Am Rand müsst ihr das Webband mit fest stecken.



Dann näht ihr zuerst die Seiten zu.

 Überlegt euch nun, wie groß ihr eure Abteilungen haben wollt. 

Steckt euch zur Hilfe ruhig ein paar Nadeln.
Wenn ihr das gemacht habt, näht ihr einfach eure Abteilungen ab.


Und fertig ist euer Badutensilo für unterwegs.


Bei der Kam Snap Version, lasst ihr dann einfach Webband zum Schließen weg und näht zuerst euer Utensilo.


Als kleinen Hingucker habe ich auf den oberen Teil ein dazu passendes Webband aufgenäht.





Zum Schluß bringt ihr dann den Kam Snap am Rand zwischen den Taschen an.


Aus alten Handtüchern kann so schnell ein "mobiles Badutensilo" entstehen.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Nachnähen!

Verlinkt bei: Creadienstag, Upcycling-Dienstag, Link your StuffTT Taschen und Täschchen, Kopfkino und Handmadekultur.

Eure Sylvia

Meine kostenlosen Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich auf Atelier Waldfee zeige, sind lediglich für den privaten Gebrauch bestimmt. Es ist nicht gestattet, diese für gewerbliche Zwecke zu nutzen.


Wenn ihr etwas nach meinen Schnittmustern näht und auf euerem Blog vorstellt, dann verlinkt bitte auf meine Anleitung.

Kommentare:

  1. einfach, praktisch und variabel - klasse Idee

    Handtücher sind sehr vielseitig nutzbar (ich mache mir meine Kuschelkissen-Bezüge für's Bett daraus)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Uta :-)
      Ja, Kuschelkissen-Bezüge aus Frottee ist auch ne super Idee.

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  2. Super coole Idee! So etwas kann man immer gebrauchen! Danke fürs zeigen.
    Achja, ich benutze das gleiche Duschgel ;)
    Ich wünsch dir noch eine kreative Woche, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Steffi :-) Das Duschgel ist auch das Beste *lach*

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  3. die Idee ist super. Das werde ich probieren. Danke für die Inspiration. GLG, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nadine :-) Wünsche dir viel Spaß beim Nachmachen!

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  4. Tolle Idee und genau das, was ich gebrauchen könnte :D Nur glaube ich nicht, dass sich noch ein schönes weiches Handtuch findet, dass ich auch noch zerschneiden darf ;)
    Alles Liebe, Freja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Freja :-)
      Ich hab meine im "Action" gekauft für 0,74€ das Stück.
      Werd wohl auch nochmal hin und Nachschub holen *lach*

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke Milchkaffee :-)

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen
  6. Wunderbar, klasse Idee. Das wäre etwas für unsere Kids und Nähanfänger für Kinderleicht&schön. Magst Du uns mal eine Mail schreiben an cherrygroen[ät]gmail.com. Vielen, lieben Dank! Liv von Cherrygrön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Liv,
      die Email ist schon raus :-)

      LG Sylvia
      Atelier Waldfee

      Löschen