Samstag, 16. November 2013

Ich blogge Handmadekultur!

Heute will ich euch das DIY Magazin HandmadeKultur vorstellen.


Als Blogger habe ich die Möglichkeit bekommen, es kostenlos anzufordern und Probe zu lesen.

Es  gibt das Magazin und das Online Portal www.handmadekultur.de.

Das Magazin kostet im Handel 6,90 €. Der Preis ist für fast 100 Seiten voller DIY Anleitungen mit Schnittmuster völlig gerechtfertigt.

Das Layout ist klar aufgebaut und mit den jungen, frischen Farben wirklich ein Augenschmaus.
Die Papierqualität ist sehr griffig und fest. Eigentlich ist es schon fast ein Buch.

Die Themen sind sehr vielfältig. Vom Nähen, Stricken, Häkeln bis hin zu Papierbasteln, Blecharbeiten und Rezepte ist alles vertreten.
Hauptsache es ist handgemacht.

Es werden auch Blogstars, Lieblingsblogs und Bücher vorgestellt.

Die Anleitungen zu den DIY Projekten finde ich super erklärt.
Schnittmuster findet man hinten im Magazin.

Bei jeder Anleitung stehen der Kosten und Zeitfaktor dabei und die benötigten Werkzeuge und Materialien sind ausführlich aufgeführt.

 Ich finde es manchmal etwas zu stricklastig....was mich warscheinlich nicht weiter stören würde, wenn ich stricken könnte!

Auf 2 Seiten findet man alle Handmade Termine von den Märkten bis hin zu Messen ausführlich aufgelistet.

In jeder Ausgabe stellt HandmadeKultur die wichtigsten HandmadeLäden in einer Stadt vor.
Diesmal ist Freiburg an der Reihe.

Und das Beste ist: Das Magazin ist nicht mit Werbung überladen.

Also mein Fazit: 

Es ist ein tolles Magazin, was sich echt lohnt zu kaufen.
Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe und bis dahin stöbere ich halt noch etwas
auf www.handmadekultur.de .


Eure Sylvia


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen